10. Oktober 2019
Früher als Kind habe ich fast nur Tiere oder Landschaften gemalt. Oder ein Haus ganz einsam auf einem Berg, mit ein paar Bäumen links und rechts. Irgendwann entdeckte ich meine Liebe zu Raubvögeln und habe haufenweise Bleistiftzeichnungen von Bussarden, Adlern, Milanen gezeichnet. Leider habe ich alle meine Zeichnungen aus dieser Phase vernichtet. Irgendwann im Jugendalter habe ich mich heimlich im Schlafzimmer meiner Eltern vor dem großen Spiegel meiner Mutter selbst portraitiert. Aber...
06. Januar 2019
Meine Vorliebe zur Zeichnung kommt immer wieder durch. Auch die Vorliebe zum arbeiten in monochrom. Ich möchte irgendwie nicht auf das zeichnerische Element in meinen Bildern verzichten. Mit "Graphit und Co." lässt sich das hervorragend umsetzen und ich muss dabei nicht auf Pinsel verzichten, zum Beispeil durch den Einsatz von aufgelöstem Graphitpulver. Noch stecke ich damit in den Anfängen und ersten Gehversuchen, aber es ist mir jetzt schon klar, daß ich damit für mich die beste...
06. August 2018
Malerei mit Tinte ist eine tolle Alternative zur Aquarellmalerei. Mich fasziniert dabei die Farbintensität und die Leuchtkraft der Farben. Ich habe auf Aquarellpapier gearbeitet. Eine Herausforderung dabei ist die Vermischung der Farbe direkt auf dem Papier. Die Tintenmalerei wird sicherlich ab jetzt ein fester Bestandteil meiner Werkstoffe sein.
04. März 2018
Ausstellung meiner Werke vom 02. April bis 24. Juni im TOFAZZ in Bremen - Hemelingen, Glockenstraße 18. Öffnungszeiten unter www.tofazz.de
10. Februar 2018
Ich nehme immer mal wieder an Aktstudienseminaren teil. Es ist ein Unterschied, ob man eine Vorlage oder tatsächlich einen Menschen vor sich sitzen hat, den man skizziert. Da das Modell immer wieder andere Positionen einnimmt, wird es nie langweilig. Oft sind die größten Herausforderungen optische Verkürzungen, je nach Position. Hier mal Beispiele, wo das Modell 20 min in einer Position blieb und Beispiele, wo ein Positionswechsel nach 3 oder 5 min. eingenommen wurde. Material: Kohle /...
11. Januar 2018
Skizzen sind immer eine gute Übung für die Hand-Augen-Koordination. Besonders gut geht das in öffentlichen Verkehrsmitteln, wo man unbemerkt das Ganze üben kann. Ich habe immer Skizzenbuch und Stift dabei, um kurze, schnelle Skizzen zu machen...
25. Dezember 2017
...fand ich mein letztes Werk "Lina". Irgendwas fehlte. Das gewisse Etwas. Mir war es einfach zu bieder. Ich wollte mal wieder in Öl malen und es ist tatsächlich so, daß sich Öl für mich immer mehr als bessere Alternative zu Acryl herauskristallisiert. Öl trägt eine Brillianz in sich und eine Verarbeitungsqualität, die mit Acrylfarben beim besten Willen nicht zu erreichen ist. Aber mit Öl abstrakt arbeiten mit diesen langen Trocknungszeiten? Jetzt hat "Lina" einige Tage Ruhe zum...
17. Dezember 2017
....new work in progress...a portrait painted with oilcolours trying to check out a small variety of colours in my paintings in combination with mixed technique....some kind of exciting.... As I compare acrylic colours with oil colours there is no comparison at all....on one hand acrylic colours are very simple in use with water, you are able to use one brush for different colours for a while, that's a fortune. But on the other hand acrylic colours will never give a painting the depht of...
12. Dezember 2017
So...I proudly present: Meinen allerersten Blogeintrag meines allerersten Blogs in meinem Leben. Ich bin gespannt, was sich hier so ergibt und ich bin neugierig....